Beatrix Heiler

Lebensberatung / Tierkommunikation  

Tierkommunikation und Kinesiologie auf Seelenebene

Tiere nehmen in unserem Leben einen großen Platz ein, denn sie bringen uns zum Lachen, geben uns bedingungslose Liebe und begleiten uns in schweren Stunden.

Je tiefer die Verbindung zu unserem Tier ist, umso größer ist der Wunsch zu wissen, was sie wirklich denken und fühlen.

Da wir Kopfmenschen sind, verstehen wir oft die Sprache der Tiere nicht, die in unserem Haus leben, obwohl wir sie sehr lieben.

Mit der Tierkommunikation wird eine emotionale und mentale Brücke zwischen Mensch und Tier hergestellt. Schon Franz von Assisi sprach mit den Tieren, um zu wissen, was sie bewegte. Auch bei den Schamanen war der Kontakt zu den Tieren etwas vollkommen Normales, einerseits um zu erfahren, welche Route sie nahmen oder ihr Verhalten nachvollziehen zu können.

Viele Menschen besaßen früher diese Fähigkeit, aber durch unsere Zivilisation haben wir diese Gabe verlernt.

Ich nehme auf telepathischem Weg Kontakt zu ihrem Tier auf und versuche die Fragen die Sie haben mit Ihrem Tier zu besprechen. Unsere Tiere leiden oft unter Verlustängsten oder haben Schlimmes erlebt. Durch die Tierkommunikation in Kombination mit der Kinesiologie können wir viele Blockaden bei Ihrem Tier lösen und zur Harmonisierung beitragen.

Die meisten Erkrankungen unserer Tiere stehen auch im Zusammenhang mit uns Menschen. Wenn zum Bespiel meine Katze ein Nierenproblem hat, sollte ich mich zuerst fragen, was geht mir an die Nieren.

Sehr oft spiegeln unsere Tiere unseren Seelenzustand wieder.